Kontakt
Haben Sie Fragen zu unserem Berufsbildungswerk?
Telefon: +49 0351 8437-676
Unser Kundenservice ist gerne für Sie da.

Impressum

Berufsbildungswerk Dresden
Ein Geschäftsbereich der SRH Berufsbildungswerk Sachsen GmbH
Hellerhofstr. 21
01129 Dresden
Telefon: +49 (0) 351 843750
Telefax: +49 (0) 351 8489422
E-Mail: info.bbws(at)srh.de
Internet: www.berufsbildungswerk-sachsen.de

Impressum

Impressum für Internetseite und Soziale Netzwerke (Facebook, Twitter, YouTube, Google+, Flickr, Issuu, Vimeo)

Vertretungsberechtigte Person
Dr. Hans-Jochen Seidel Hans-Joachim Eucker
Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Dr. Hans-Jochen Seidel (Anschrift wie oben)

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 140204097
Registergericht: Dresden, HRB 1698

Urheberrecht
Layout und Gestaltung des Angebots insgesamt sowie seiner einzelnen Elemente sind urheberrechtlich geschützt. Gleiches gilt für die redaktionellen Beiträge im Einzelnen sowie ihre Auswahl und Zusammenstellung. Weiterverwendung und Vervielfältigung sind nur zu privaten Zwecken gestattet, Veränderungen daran dürfen nicht vorgenommen werden. Eine öffentliche Verwendung des Angebots darf nur mit Zustimmung der Berufsbildungswerk Sachsen GmbH erfolgen.

Haftungsfreizeichnungsklausel
Die Berufsbildungswerk Sachsen GmbH übernimmt keine Garantie dafür, dass die auf dieser Website bereitgestellten Informationen vollständig, richtig und in jedem Fall aktuell sind. Dies gilt auch für alle Verbindungen ("Links"), auf die diese Website direkt oder indirekt verweist. Die Berufsbildungswerk Sachsen GmbH ist für den Inhalt einer Seite, die mit einem solchen Link erreicht wird, nicht verantwortlich. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Die Berufsbildungswerk Sachsen GmbH behält sich das Recht vor - ohne vorherige Ankündigung – Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Datensicherheitshinweis
Die Berufsbildungswerk Sachsen GmbH versichert, Anwenderdaten, die Rückschlüsse auf die Person erlauben, in keinem Fall ungefragt zu speichern und auszuwerten.