Kontakt
Haben Sie Fragen zu unserem Berufsbildungswerk?
Telefon: +49 0351 8437-676
Unser Kundenservice ist gerne für Sie da.

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)

Mit unserer Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) erreichen Sie Ihr Ziel:
die Aufnahme einer Berufsausbildung.

So erreichen Sie uns.

Wolf-Tilo Lunze, Abteilungsleiter Berufsvorbereitung

Wolf-Tilo Lunze
Abteilungsleiter Berufsvorbereitung
Telefon: 0351 8437-631

E-Mail senden

Die Ausbildungsreife gezielt erlangen

Ein Jugendlicher und sein Ausbilder üben in der Berufsvorbereitung für die spätere Ausbildung.

Eine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) läuft in mehreren Phasen ab:

  • Eignungsanalyse
  • Grundstufe
  • Förderstufe

Mit einer Eignungsanalyse ermitteln wir zunächst Ihre Stärken und Ihr Leistungspotenzial. Gemeinsam legen wir dann die für Sie passende Förderung fest und erstellen Ihren individuellen Qualifizierungsplan.

Während der Grundstufe lernen Sie verschiedene Berufsfelder kennen. Dabei helfen wir Ihnen, den passenden Beruf zu finden.

In der Förderstufe und/oder einer Übergangsqualifizierung bereiten wir Sie dann gezielt auf eine geeignete Berufsausbildung vor. Dazu achten wir auf Ihre fachliche und schulische Qualifizierung und fördern Ihre sozialen und persönlichen Kompetenzen.

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen (BvB) bieten wir in Dresden und Cottbus an. Die Berufsvorbereitung in Cottbus können Sie mit einem leistungssportlichen Training im Behindertensport kombinieren.

Wenn Sie Fragen Haben, stehen wir Ihnen gern unter Telefon  0351 8437-631 zur Verfügung.